Umweltausstellung WassErleben auf dem Drei-Brüder-Schacht
 

Vision & Realität

Erlebbar, Erspielbar, Fühlbar ... wird die herausragende Bedeutung des Ensembles Revierwasserlaufanstalt - Drei-Brüder-Schacht - Rothschönberger Stolln in der geplanten Umweltausstellung "WassErleben" auf dem Drei-Brüder-Schacht. Unter dem Motto "Wasser bewegt!" greift sie folgende inhaltliche Schwerpunkte auf: Die Wasserwirtschaft im Montanwesen des Freiberger Reviers, das Kavernenkraftwerk im Drei-Brüder-Schacht sowie modernes Wassermanagement. Für zusätzliche Impulse sorgen das angedachte Forum Wassermanagement, die Einbindung in die universitäre Lehre der Bergakademie Freiberg sowie die Integration in das Projekt UNESCO-Welterbe "Montanregion Erzgebirge". Mit dem Ziel nachhaltiger Umweltbildung soll sich der Drei-Brüder-Schacht in Anlehnung an Lehr- und Ausbildungspläne als außerschulischer Lern- und Erlebnisort etablieren.

Angestrebt wird ein lebendiges Netzwerk, dessen Anbindungspunkte die verschiedenen Aspekte der Umweltausstellung sind: Die bergmännische Wasserwirtschaft als Ergänzung zur Einfahrt in die Lehr- und Besuchergrube Freiberg oder in nahe gelegene Schaubergwerke, der Schwerpunkt Energieerzeugung im Kavernenkraftwerk als Teil einer Rundreise zum Thema "regenerative Energien" sowie der Überblick über das System Revierwasserlaufanstalt/Rothschönberger Stolln als Ausgangspunkt für (Rad)Wanderer und Naturliebhaber. Über die Ausstellung hinaus weisen Einblicke in eine nachhaltige Wassernutzung sowie in die alternative Energieerzeugung (beispielgebend Freiberg als Photovoltaikzentrum).

In einer von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und dem Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft finanzierten Machbarkeitsstudie wurde die Realisierbarkeit der vorgestellten Vision geprüft.

Besuchen Sie uns vor Ort, besichtigen unsere Fotogalerie oder begeben sich auf einen virtuellen Rundgang.

 

 

 

Zum Seitenanfang
»»» © 2005 - 2012 by Drei-Brüder-Schacht e. V. · Zug/Erzgebirge · Deutschland «««
»»»  Letzte Aktualisierung:    «««